Gemeinsame Wanderung von Albverein, Bürger- & Gartenbauverein, NaturFreunden und Waldheimverein Heslach

25.09. 2021, 10:00 Uhr - 13:30 Uhr


Samstag, 25. September 2021, Treffpunkt & Start 10:00 Uhr Bushaltestelle Zellerstraße (am Beginn der oberen Altenbergstraße)

Über die Altenbergstraße geht es zum Landschaftspark Wernhalde und von dort die Römerstraße zum Haigst hinauf, wo sich am Santiago-de-Chile-Platz der NaturFreunde-Weg Stuttgart-Süd („Roter-Socken-Weg“) und der Heslacher Blaustrümpflerweg des Schwäbischen Albvereins treffen. Von dort führt der Dornhaldenweg zum ehem. Garnisonsschützenhaus, das dank einer Initiative erhalten werden konnte. Aus der Initiative wurde mittlerweile ein Verein, der sich um die Gestaltung des Ortes als „Raum für Stille“ kümmert und über den aktuellen Stand der Dinge informieren wird. Mit der Seilbahn, die komplett im Originalzustand von 1929 erhalten ist, kann zum Südheimer Platz abgefahren werden. Ab 13:30 Uhr gibt es dann im Lehrgarten des Bürger- & Gartenbauvereins Heslach an der Ziegelklinge Kaffee & Kuchen.