Osterspaziergang auf dem Stuttgarter Friedensweg auf dem Burgholzhof

Wann

06.04.2015    
11:00

Montag, 6. April 2015, 11:00 Uhr am Albert-Luthuli-Platz auf dem Burgholzhof (mit Buslinie 57 vom Pragsattel) – Die Straßennamen des Neubau-gebiets ehren die Friedensnobelpreisträger Anwar-el-Sadat, Mahatma Gandhi und Yitzhak Rabin sowie den ehemaligen US-amerikanischen Außenminister James F. Byrnes für dessen Stuttgarter “Hoffnungsrede” von 1946. Zudem wurde 2008 ein Platz mit Kreisverkehr vor dem Robert-Bosch-Krankenhaus nach dem südafrikanischen Friedensnobelpreisträger Albert John Luthuli benannt. Seit Juli 2013 befindet sich in der Mahatma-Gandhi-Straße eine Büste Gandhis, ein Geschenk der Republik Indien an die Stadt Stuttgart. Das hat den Bürgertreff Burgholzhof auf die Idee gebracht, einen Stuttgarter Friedensweg mit mehrsprachigen Infotafeln einzurichten. Unsere Mitglieder Marlies Beitz und Doris Kunkel berichten über das Projekt und würdigen die Namensgeber. Anschließend besteht nach einem kurzen Fußweg Gelegenheit zur Einkehr.

Leave a Reply