WIDERSTAND GEGEN HITLER UND KRIEG IN HESLACH

16.11. 2022, 17:00 Uhr


Der Spaziergang durch Heslach lenkt die Aufmerksamkeit auf Menschen, die von den Nazis ermordet wurden, weil sie sich nicht anpassen wollten, dem Regime die Gefolgschaft verweigerten und aufbegehrten oder organisiert Widerstand leisteten. Ihre Schicksale zeigen ein facettenreiches Bild vom Widerstand gegen Hitler und Krieg. Gemeinsame Veranstaltung mit der Stolperstein-Initiative Stuttgart-Süd und dem Hotel-Silber-Verein im Rahmen der AnStifter-Reihe „30 Tage im November“
Streckenlänge: ca. 3 km
Treffpunkt: 17:00 Uhr Erwin-Schoettle-Platz vor der Matthäuskirche
Kosten: Fahrtkosten
Info: Werner Schmidt, Tel. 0170 906 99 53