Der „Waldheim-Heslach-Weg“

Wann

03.07.2014    
18:00

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Waldheimverein Stuttgart-Heslach e.V.

Der „Waldheim-Heslach-Weg“ wurde 2013 anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der deutschen Arbeiterbewegung eingeweiht. Er beginnt am Erwin-Schoettle-Platz, 1987 nach dem bekannten sozialdemokratischen Politiker (1879-1976) benannt, und führt über den ehemaligen Bahnhof Heslach bis zum Waldheim, in dem sich die Heslacher Naturfreunde im Spätsommer 1945 als erste Gruppe nach dem Zweiten Weltkrieg in Stuttgart neu gründeten.

Treffpunkt: Erwin-Schoettle-Platz/vor Matthäuskirche (Stadtbahnen U1+U14)
Wanderführung: Siegfried Bassler/Frieder Jedtke/Udo Lutz/Werner Schmidt

Gehzeit knapp 2 Stunden – Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme kostenlos

Leave a Reply