Fällt leider aus! Gemeinsamer Frühjahrsspaziergang 2020 von Albverein, Bürger- & Gartenbauverein, NaturFreunden und Waldheimverein Heslach

25.04. 2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr


Im 125. Jahr des Bestehens der internationalen NaturFreunde-Bewegung wird in Heslach auch „10 Jahre NaturFreunde-Weg Stuttgart-Süd (Roter Socken-Weg)“ gefeiert! Am Samstag, den 25. April 2020 um 10 Uhr ab Haltestelle Zellerstraße (Buslinie 43) geht es deshalb beim gemeinsamen Frühjahrsspaziergang 2020 von Albverein, Bürger- & Gartenbauverein, NaturFreunden und Waldheimverein Heslach zunächst den sportlich anspruchsvollsten und landschaftlich reizvollsten Teil des NaturFreunde-Wegs Stuttgart-Süd („Roter-Socken-Weg“) durch den Landschaftspark Wernhalde hinauf zum Haigst, wo sich am Santiago-de-Chile-Platz der NaturFreunde-Weg Stuttgart-Süd („Roter-Socken-Weg“) und der Heslacher Blaustrümpflerweg des Schwäbischen Albvereins treffen. Der Weg zum Waldfriedhof führt vorbei am ehem. Garnisonsschützenhaus auf der Dornhalde, das dank einer Initiative erhalten werden konnte. Aus der Initiative wurde mittlerweile ein Verein, der sich um die Gestaltung des Anwesens als „Haus der Ruhe“ kümmert. Mit der Seilbahn wird zum Südheimer Platz abgefahren. Die Tour endet dann gegen 13 Uhr im Lehrgarten des Bürger- & Gartenbauvereins Heslach an der Ziegelklinge mit einem Mittagessen!