Multi-Media-Schau “Schweden für Neugierige – eine Reise entlang des Bottnischen Meerbusens”

Wann

13.12.2014    
14:30

Ingrid und Jürgen Welsch zeigen in ihrer neuen Multi-Media-Schau den Osten Schwedens mit seinen landschaftlichen, geschichtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Eigenheiten. Stockholm, das „Venedig des Nordens“ wird ausführlich gewürdigt. Dann geht die Fahrt nach Norden, entlang der Ostsee, deren Meeresarm hier Bottnischer Meerbusen heißt, bis hinauf nach Haparanda, wo der Grenzfluss zu Finnland, der Torneälven, in die Ostsee mündet. Nicht nur bekannte touristische Attraktionen und viele Weltkulturerbe-Stätten sind zu bewundern, auch Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten abseits der Touristenströme verführen den Betrachter zum Staunen und Schmunzeln. Eine Drachenparade in einer Kleinstadt, ein thailändischer Pavillon mitten im schwedischen Birkenwald oder die Bekanntschaft mit dem berüchtigten Stinkefisch, der größte Käsehobel und die längste Seilbahn der Welt – Highlights eines ungewöhnlichen Berichts.

Vortrag im Rahmen des traditionellen Kaffee-, Kuchen- & Kultur-Nachmittags der Heslacher NaturFreunde
am Samstag, den 13. Dezember 2014 ab 14:30 Uhr
in der Begegnungsstätte Süd im Alten Feuerwehrhaus, Eingang Möhringer Straße 56, 1. Stock, 70199 Stuttgart

Leave a Reply